Mit vorgefertigter Onlineshop Software zum eigenen Webshop

By | 19. November 2013

Sie möchten sich selbstständig machen, wollen ihr eigenes Geld mit ihrem eigenen kleinen Unternehmen verdienen. Ob hauptberuflich weil sie genug von ihrem alten Beruf haben oder sich aus der Arbeitslosigkeit befreien wollen. Oder sie planen einfach nur sich neben dem Studium als Kleinunternehmer etwas Geld dazu zu verdienen. Das was vielen zu aller erst einfällt ist ein eigener Online-Shop.

Möglichkeiten im Internet sein Einkommen zu verbessern gibt es geradezu unendlich viele, angefangen beim einfachen eBay-Shop über den Miet-Shop bis hin zum voll optimierten, SEO freundlichem, Back End CMS gesteuerten Profi-Shop. Neben den Überlegungen welches System die richtige Onlineshop Software für Sie bietet sollten sie sich im vorraus natürlich auch Gedanken darüber machen was sie in Ihrem Shop anbieten möchten. Möchten sie, ganz klassisch, Waren billig einkaufen und teuer verkaufen? Möchten sie ein Lager halten oder nach dem „just in time“ Prinzip vorgehen? Oder möchten sie eventuell nur eine Plattform bieten auf der sie andere Verkäufer ihre Artikel anbieten lassen? Möchten sie Affiliate Partnerschaften schließen und sich nur darum kümmern dass ihre website ein gutes Ranking bekommt?

Das wichtigste bevor sie loslegen ist die Planung! Es ist möglich in kurzer Zeit mit einer guten Idee viel Geld zu verdienen, das haben schon viele vor ihnen geschafft. Aber seinen sie nicht blind, klar muss man ein bisschen was investieren, aber überlegen sie sich vorher wie viel ihnen die Sache wert ist und vorallem überlegen sie realistisch was ihre Idee für einen Wert und für ein Potential hat. Machen Sie sich klar dass sie unter Umständen mit indirekten Kosten rechnen müssen die sich nicht direkt auf den reinen Verkauf der Ware beschränken.

Viele Provider bieten mittlerweile gute Onlineshop Software im Komplettpaket an. Man mietet beim Provider eine Internetadresse inklusive Webspace und einem vorgefertigten Onlineshop. Diesen kann man in der Regel noch sehr individuell an seine eigenen Bedürfnisse anpassen. Der Provider übernimmt dabei das gesamte  Hosting und die Wartung. Der Vorteil liegt darin dass gerade für Einsteiger sehr viel Flexibilität geboten wird und meistens schon Schnittstellen zu PayPal oder ähnlichen Diensten angeboten werden.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *